nextbike jetzt auch in Bonn

02.10.2018


Gestern startete unser neues System in Bonn. Im Laufe der nächsten Wochen werden 300 Räder an 20 Stationen zur Verfügung gestellt. Die Flotte soll auf 900 Räder mit 7-Gang Schaltung an 100 Stationen ausgebaut werden und wird somit zu den fünf größten nextbike-Systemen in Deutschland gehören. Auch in Bonn wird es, wie bereits in Berlin oder Köln, eine Flexzone geben.

Im Oktober radeln alle Nutzer die ersten 30 Minuten pro Tag kostenlos.

Alle Bestandskunden von nextbike, zum Beispiel KVB-rad Kunden, müssen für die Nutzung von nextbike Bonn einen Jahresbeitrag von 3 € zahlen.

Auf dem Bild zu sehen (v.l.): Rolf Beu (Grüne), Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan, Anja Wenmakers (Geschäftsführung SWB Bus und Bahn und SWB Mobil) und Hansjörg Spielhoff (Geschäftsführung SWB Bus und Bahn).